Professionell betreut

Durch unser freundliches Praxisteam, sind Sie auch vor und nach der Behandlung in den besten Händen.

Gabriele Wohlgemuth


Praxis Team

Qualifizierte Behandlung

Unsere ausgebildeten und erfahrenen Masseure, Physiotherapeuten und Podologen mit zahlreichen Zusatzqualifikationen erwarten Sie in der Massagepraxis.

Nicole Weber


Inhaberin
Masseurin & medizinische Bademeisterin
Podologin & Kosmetikerin
Werdegang
geboren und aufgewachsen in Mülheim an der Ruhr

Praxishilfe Vorpraktikum
Massage u. Bäderpraxis Rohschürmann Duisburg(1988-1989)

Ausbildung zur Masseurin und medizinische Bademeisterin und medizinische Fußpflegerin, Städt. Kliniken Duisburg Bertha Krh. Rheinhausen (1990-1991)

Anerkennungsjahr als Masseurin und medizinische Bademeisterin,
Ev. Kranken- und Versorgungshaus Mülheim a.d. Ruhr (1991)

Anerkennungsjahr als Masseurin und medizinische Bademeisterin und medizinische Fußpflegerin, Institut Pannenbäcker Mülheim a.d. Ruhr (1992)

Weiterbildung zum Lymphdrainage- und Ödemtherapeut nach Dr. Vodder,
Asdonkschule Essen (1995)

Masseurin und medizinische Bademeisterin und medizinische Fußpflegerin, Karnaper Bäder- und Massagepraxis am Emscherpark und Bäder- und Massagepraxis in der Niederrheintherme, Duisburg (1995-1997)

Masseurin und medizinische Bademeisterin und medizinische Fußpflegerin, Praxis für Physiotherapie H. H. Horsters Duisburg (1997)

Masseurin und medizinische Bademeisterin und medizinische Fußpflegerin, Massagepraxis Langen Düsseldorf (seit 1998)

Ausbildung zur Podologin,
Kaiserswerther Diakonie, Düsseldorf (2005-2006)

Inhaberin der Massagepraxis Langen, Düsseldorf (seit 2006)

Ausbildung zur Kosmetikerin, Inkofa Düsseldorf (2007)
Weiterbildung
Lymphologica 95 Bochum

Lymphe Düsseldorf 98

1. Lymphologischer Workshop Aachen

Refresherkurs Manuelle Lymphdrainage Bonn

KPE (Komplexe Physikalische Ödemtherapie) Baumrainklinik Bad Berleburg

Medizinische Fußpflege für Fortgeschrittene, VPT Oldenburg

Medizinische Fußpflege Spezial, VPT Oldenburg

Medizinische Fußpflege „Der diabetische Fuß“, VPT Oldenburg

Windener Lymphtag

Lymphe Düsseldorf

„Der diabetische Fuß“, Schulungszentrum Dortmund

23. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie in Berlin

24. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie in Düsseldorf

2. Windener Lymphtag

Refreshertag Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder Düsseldorf

Das dieabetische Fußsyndrom Dr. med. Gerhard Fleischer,
VDP, VNM Fortbildung Düsseldorf

25. Recklinghauser Forum – Lipödem, - Lymphödem

Qualitätszirkel Lymphologie in Düsseldorf

Sanfte Wirbel und Gelenktherapie nach Dorn und Breuss,
Jürgen Sihn, VPT Meckenheim

3 .Windener Lymphtag

Fuß-Reflexzonenmassage auf Energiebasis nach Dr. W. Fitzgerald,
Backhaus Tönisvorst

Dorn-Breuß-Metholde, „Heilen über die Wirbelsäule“,
Ursula Bendieck, Tönisvorst

Choocoa Massage, Tao Zi Akademie Essen

Hot Stones, Tao Zi Akademie Essen

Reiki 2. Grad, Anna Haus Tönisvorst

5. Wittgensteiner Lymphtag

Reiki Meister Grad, Anna Haus Tönisvorst

Beauty- + Wellness-Spezialistin, Crameri, Naturkosmetik Bad Dürkheim

Ausbildung zur Kosmetikerin, Inkofa Düsseldorf

Dr. Spiller, Bio-Cosmetic, Produktschulung

7 . Wittgensteiner Lymphtag

Cura Mar Prodkukteinweisung, Düsseldorf

Jonto Comed Einführungsseminar, Düsseldorf

31. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie,
Baumrainklinik Berleburg

Triggerpunktbehandlung HWS/Schultergürtel, Arm, Hand, Rumpf, Hüftregion, untere Extremitäten, VPT Meckenheim

Chakra- Energie- Massage für die Füße, Anna Haus Tönisforst

emendagioTM- Professionist Body-Sugaring-Methode, Köln

6.nationaler Workshop Fußnetz Deutschland
Netzwerk Diabetischer Fuß Köln, Essen

Reflexzonentherapie am Fuß Hanne Marquart, Daniel Quist, Essen

Tapeseminar, St. Anna-Hospital, Herne

Diabetisches Fußsyndrom ab der podologischen Behandlung,
Anke Niederau, Düsseldorf

9. Nationales Treffen Netzwerke Diabetischer Fuß, Köln

Podologische Behandlung von Problemnägeln, Anke Niederau, Düsseldorf

Symposium der VPT Langesgruppe NRW in Köln

17. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V, DGFWeW. Bochum

Rezeption – Dreh- und Angelpunkt der Praxis, Düsseldorf

Optimale Arbeitshygiene beim diabetischen Fußsyndrom, Prontomann Dortmund

Qualitätszirkel Lymphologie in Düsseldorf

Akzentuierte Manuelle Lymphdrainage nach Lymphologischer Liposculptur, zertifiziertes Mitglied im Therapeutennetzwerk der CG Lympha

Marion Söte


Masseurin & medizinische Bademeisterin
Werdegang
geboren und aufgewachsen in Moers

Praxishilfe Vorpraktikum, Massagepraxis Jakobi, Moers (1988- 1989)

Ausbildung zur Masseurin und medizinische Bademeisterin,
medizinische Fußpflegerin, Städt. Kliniken Duisburg Bertha Krh. Rheinhausen (1990-1991)

Annerkennungsjahr als Masseurin und medizinische Bademeisterin,
Evangelisches Krankenhaus Bethesda, Duisburg (1991)

Annerkennungsjahr als Masseurin und medizinische Bademeisterin,
Massage und Bäderpraxis Rohschürmann, Duisburg (1992)

Erziehungszeiten

Masseurin und medizinische Bademeisterin,
Massagepraxis Langen Düsseldorf (seit 2006)

Weiterbildung zum Lymphdrainage- und Ödemtherapeut nach Dr. Vodder,

Dr. Vodder Akademie Walchsee, Düsseldorf (2013)
Fortbildungen und Kongresse
Lymphdrainage- und Ödemtherapeut nach Dr. Vodder,
Dr. Vodder Akademie Walchsee, Düsseldorf

Triggerpunkt Therapie, Düsseldorf

Rezeption – Dreh- und Angelpunkt der Praxis, Düsseldorf

Akzentuierte Manuelle Lymphdrainage nach Lymphologischer Liposculptur, zertifiziertes Mitglied im Therapeutennetzwerk der CG Lympha

Tobias Langohr


Physiotherapeut
Werdegang
geboren in Palmeira in Südbrasilien

Graduation Physiotherapie PUG PR BR (1994-1997)

Spezialisierung in Sportwissenschaften UE PR BR (1999-2000)

Tätig als Phsiotherapeut seit 2000

Weiterbildung in Manueller Lymphdrainage/KPE, TOP Physio Düsseldorf
Hospitationen und Praktikas
Bundeslandverein für Körperbehinderte, Curitiba BR

Zentrum für Rehabilitation, Curitiba BR

Kinderkrankenhaus, Curitiba BR

Universitätsklinik für Physiotherapie, Curitiba BR

Mennonitisches Alten- und Pflegeheim, Enkenbach- Alsenborn

Physiotherapie Medicoreha – Maria Hilf, Mönchengladbach

1 FC Köln Nachwuchs, Köln
Fachpublikationen und sonstige Aktivitäten
Co-Referent Fortbildung: Tapen – Schwerpunkt Körperbehinderte Kinder Arbeitskreis FLK – Fachlehrer für Körperbehinderte, Markgröningen

Refertent Fortbildung: TAPE, mit der Behandlung weiterdenken, Vojat Arbeitskreis Ludwigsburg – KH Ludwigsburg Kinderklinik / Physiotherapieabteilung

Artikel: Langohr, T.; Dieskau, F. Neuroanatomie am beispiel eines Gewaltverbrechens verstehen. Ein Unterrichtsprojekt. Pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten_66(2014)5,77-79

Co- Referent Fortbildung: TAPE in der Neurologie, Ludwigsburg

Co-Referent Fortbildung: RAT Therapie Affalterbach

Begleitung Abnahme der Bachelorthesis- Anne Windhager DIU

Artikel Pfisterer, Adriana Physiopraxis 2012; 10: 56-58 ein Schulprojekt mit Vorbildfunktion – Generalprobe

Co-Referent Fortbildung: Anwendung von Kinesiotape im Sport, Stuttgart

Co-Referent Fortbildung: Voijta Therapie, Affalterbach

April- Projekt: Physiotherapie inEritrea, Asmara Eritrea

Co-Referent Fortbildung: RAT Therapie, Affalterbach

August_ Gastdozent an der PUC/PR BR

Monografie: Entwicklung der Sportmedizin und Sportwissenschaften PUC/UE BR
Monografie: Architektonische Hürden für Rollstuhlfahrer Stadt Curitiba PUC BR Monografie: Architektonische Hürden für Rollstuhlfahrer Stadt Curitiba PUC BR
Fortbildungen und Kongresse
Körper und Ästhetik SEED, Curitiba PR BR

Physiopathologie der COPD und Physiotherapie bei Bänderriss im Kniegelenk, PUC, Curitiba PR BR

Qualität im Sport und Erziehung PUC, Curitiba PR BR

Kunstgymnastik Rio de Janeiro RJ BR

Lymphödem FPRC, Curitiba PR BR

Kind und Sport Boehringer, Curitiba PR BR

Neue Wege in der Elektrotherapie ZVK, Magdeburg

Erste Hilfe- Senac, Curitiba PR BR

Internationale Klinik für Radsport UE, Curitiba PR BR

Doping – Prof. Dr. Dickhuth (AiP Fortbildung) Medizinische Gesellschaft Düsseldorf e.V

Infektinsschutzbelehrung, Gesundheitsamt Düsseldorf

3. Bremer Kongress für Sportmedizin- Prävention und Rehabilitation durch Sport

19. Hamburger Tage der Sport und Bewegungsmedizin, Medizin und Wissenschaft im Fußballleistungstraining DGSP, Hamburg

Elektrotherapie- Aktuell IFK, Bochum

Kardiologiesymposium- Diagnostik und Therapie inder aktuellen Kardiologie und therapeutische Nachsorgekonzepte, Bremen

KG Gerät ZVK, Köln

Kineso-Taping, Hamburg

Ausbildung in der Sportphysiotherapie, Hamburg

Lebensrettende Sofortmaßmahmen, Stuttgart

Ganganalyse VPT Akademie, Fellbach

Propriozeptives Training und Rücken, Landessportbund Hessen

40. Deutscher Sportärztekongress, Köln

4. Symposium Forschung Physiotherapie, Göttingen

5. Süddeutschen Symposium Physiotherapie und Logopädie „Neuroplastizität“ Fellbach, Baden- Württemberg

Motorik: Wahrnehmung, Haltung, Bewegung und Störung, VPT Fellbach

Rund um den Ellenbogen von der Epicondylitis zur Endoprothese, Neckarsulm

„Schöne , neue Physiotherapiewelt“ ZVK- Symposium, Frankfurt am Main

„ICF/ Organisation und Arbeitsziele“ Pädagogische Lehrerfortbildung VP, Fellbach

„Bewegungstherapie- The state of the art“- Hamburger Sportärztebund

„Das orofaciale System“ Die mehrfache Bedeutung für den Organismus, VPT, Fellbach

Intresse und Motivation als Basis des Lernens, Ulmkolleg, Ulm

23. Jahreskongress der GOTS, München

MTT in der EAP/REHA, Hamburg

Unterrichtsplanung und methodisch/didaktische Grundlagen in der Erwachsenbildung, Ulmkolleg/Ulm

Weiterbildung Sportmassage I. Bis III. Wolfgang Goethe Universität Frankfurt

Gelenkchirugie und Sporttraumatologie /
2. Interdisziplinäres Gelenksymposium Schulter und Hüfte, Freiburg

Effektives Bauch- und Rückentraining, LSB Hessen, Frankfurt am Main

Reflektorsche Atemtherapie – Grundkurs, Ulmkolleg, Ulm

Pädagogische Lehrerfortbildung: Konstruktion und Entwicklung von fallbeispielen. VPT Fellbach

Die Anatomie des Menschen. Landessportbund Hessen e.V., Frankfurt am Main

Kompetenzentwicklung in der Physiotherapie VPT, Fellbach

„Plastizität des Nervensystems“ Chance der Rehabilitation VPT, Fellbach

Sportverletzungen. Bildungswerk des Landessportbundes hessen e.V. Frankfurt am Main

reflektorische Atemtherapie – Aufbaukurs, UlmKolleg, Ulm

FBL Functional Kinetics Ulmkolleg, Ulm

FBL LWS_ Becken- Hüftgelenk Ulmkolleg, Ulm

Mulligan- Konzept/Grundkurs VPT, Fellbach

Seminar“ Formatio reticularis und lymbidches/Vegetatives Nervensystem“ VPT, Fellbach

„Krafttraining als Mittel zur Leistungssteigerung und Verletzungsprophylaxe im Leistungssport“, BVDG Olympiaatützpunkt Heidelberg

Traditionelle Thaimassage VPT, Fellbach

Symp. “Neurorehabilitation-today“ VPT Fellbach

Physiolates Level 1 VPT, Fellbach

Betriebliche Gesundheitsförderung/betriebliches Gesundheitsmanagment VPT, Fellbach

Behandlung des Beckenschiefstands TOP -Physio, Berlin

26. Jahreskongress der GOTS, München

Seminar „Höhere Funktionen des Nervensystems und ihre Störungen in den Bereichen: Sprache, Denkprozesse und Gefühle“
Nelson Annunciato, VPT Akademie, Fellbach
Techniken zur Mobilisierung der Schulter, Berlin

Formation-massage: Massage Thai Traditionnel, Paris FR

Seminar „Literaturrechere“, VPT -Akademie

Symposium „Manuelle Therapie VPT- Akademie

3. Symposium für Mechanische Diagnose und Therapie, FOMT, Fellbach
„Die Bedeutung der bildgebenden Verfahren für die physiotherapeutische Behandlung bei Erkrankungen der Wirbelsäule“ VPT Akademie, Fellbach

Refresher/ Aktualisierung der Untersuchung und Behandlung der unteren Extremitäten: Knie, Hüfte und Fuß. Physiobern, Bern S

Schultersymposium für Ärzte und Physiotherapeuthen Update, Atlas- Reha GmbH, Bad Cannstatt

Zertifikat Easytaping- Insturktoren kurs, Uetrecht, NL

„Die Marnitz Therapie“ Lehrgang in zwei Teilen, VPT- Akademie Fellbach

11. sportmedizinische Symposium Stuttgart. Update: Das Knie im Sport. GOTS, Stuttgart

Kongress „Therapie meets Sports“ Köln

Manuelle Lymhdrainage/KPE, TOP Physio, Düsseldorf

Seminar über Tape-Verbände. Zentrum für Orthopädie und Unfallchirugie an St. Anna- Hospital, Herne

Kniegelenkserkrankungen und Verletzungen. Zentrum für Orthopädie und Unfallchirugie am St. Anna- Hospital Herne

Seminar über Tape -Verbände. Zentrum für Orthopädie und Unfallchirugie am St. Anna- Hospital, Herne

Fuß-und Sprunggelenkschirugie. Zentrum für Orthopädie und Unfallchirugie am St. Anna- Hospital, Herne

Bobath Grundkurs. Top Physio, Düsseldorf